SIND GEPLANTE ABSPERRUNGEN DER ÖFFENTLICHEN SICHERHEIT ERFORDERLICH?

In Kalifornien hergestelltes PHOS-CHEK kann helfen, kostspielige und unangenehme Stromausfälle zu vermeiden

RANCHO CUCAMONGA, Kalifornien, 8. Oktober 2019 /PRNewswire/ — In den letzten Wochen haben PG&E und andere Versorgungsunternehmen in Kalifornien Stromabschaltungen für die öffentliche Sicherheit (PSPS) geplant, um zu verhindern, dass elektrische Geräte die Arten von Waldbränden auslösen, die die Stadt verwüstet haben Zustand in den letzten Jahren.

Diese Ausfälle sind mehr als nur unangenehm – sie sind kostspielig. Allein in diesem Jahr hat der Staat 75 Millionen US-Dollar bereitgestellt, um die lokalen Regierungen während der Ausfälle zu unterstützen, zusätzlich zu den unzähligen Kosten für verlorene verderbliche Lebensmittel und den Verlust der Produktivität der Unternehmen. Die Abschaltungen schaffen auch enorme Probleme für Anwohner, die möglicherweise nicht über die Ressourcen verfügen, um mit längeren Stromausfällen umzugehen.

Wir erkennen zwar die Notwendigkeit an, die Sicherheit der Öffentlichkeit zu gewährleisten, aber gibt es einen besseren Weg?

Unser Unternehmen Perimeter Solutions stellt ein Produkt her, von dem wir glauben, dass es die Notwendigkeit dieser geplanten Stillstände begrenzen oder möglicherweise sogar eliminieren kann – PHOS-CHEK®. Dieses hier in Kalifornien hergestellte Produkt ist ein Langzeit-Feuerschutzmittel, das seit mehr als 50 Jahren sowohl vom US Forest Service als auch von CalFire verwendet wird, um die Ausbreitung von Waldbränden zu stoppen. Dieses Produkt kann verwendet werden, um die Anzahl geplanter Ausfälle zu begrenzen, indem verhindert wird, dass Funken katastrophale Brände auslösen. PHOS-CHEK® ist das „rote Zeug“, das Sie bei Waldbränden aus Lufttankern sehen. In diesem Jahr wurde eine farblose Formulierung des Produkts unter dem Namen PHOS-CHEK® Wildfire Home Defense auf den Verbrauchermarkt gebracht.

Mehrere Versorgungsunternehmen verwenden dieses Produkt derzeit zur Behandlung von Strommasten vor einem Flächenbrand, um Zerstörung zu verhindern, und viele Gemeinden in ganz Kalifornien verwenden PHOS-CHEK® während Feiertagsfeuerwerken und anderen Gemeindeversammlungen, damit diese Veranstaltungen sicher fortgesetzt werden können. Tatsächlich verwendet Pasadena PHOS-CHEK® jedes Jahr während der Rose Bowl-Feierlichkeiten.

Was uns zu der Frage zurückführt – warum verlassen sich kalifornische Versorgungsunternehmen weiterhin auf PSPS, wenn es einen besseren Weg gibt? Wir sind fest davon überzeugt, dass PHOS-CHEK® eine wichtige Rolle für Energieversorger spielen kann, um sowohl Brände zu verhindern als auch den Bedarf an PSPS zu begrenzen. Wir würden uns freuen, mit den kalifornischen Versorgungsunternehmen und staatlichen Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten, um zu untersuchen, ob PHOS-CHEK® die Anzahl der PSPSs, die die Einwohner des Bundesstaates während dieser Brandsaison aushalten müssen, begrenzen kann.

Kontakt: Rob Pasquinucci, rob.pasquinucci@intrinzicbrands.com , (513) 604-3556

QUELLE Perimeter-Lösungen

Weitere Informationen finden Sie in dieser Pressemitteilung: https://www.prnewswire.com/news-releases/are-public-safety-planned-shutoffs-necessary-300933385.html

Deutsch