Führender Hersteller von Feuerlöschprodukten, Perimeter-Lösungen, wird durch Übernahme durch EverArc Holdings börsennotiert

EverArc wird Partnerschaft mit dem Managementteam von Perimeter Solutions eingehen, um die nächste Wachstums- und Innovationsphase des Unternehmens zu unterstützen

NS. LOUIS, MO, 16. Juni 2021 – Perimeter Solutions („Perimeter Solutions“ oder das „Unternehmen“), ein weltweit führender Hersteller hochwertiger Brandbekämpfungsprodukte und Schmiermitteladditive, gab heute eine Vereinbarung bekannt, in der EverArc Holdings Ltd. („EverArc“) (LSE: EVRA), a Die börsennotierte Akquisitionsgesellschaft mit vollem Kapitaleinsatz wird Perimeter Solutions von SK Invictus Holdings S.à.rl, einer Tochtergesellschaft von Fonds, die von SK Capital Partners, LP („SK Capital“) beraten werden, in einer Transaktion im Wert von etwa 2 Milliarden US-Dollar erwerben.

Nach Abschluss der Transaktion ist beabsichtigt, dass W. Nicholas Howley und William N. Thorndike, Jr., Gründer und Co-Vorsitzende von EverArc, als Co-Vorsitzende des kombinierten Unternehmens fungieren. Das derzeitige Managementteam des Unternehmens unter der Leitung von CEO Edward Goldberg wird weiterhin Perimeter Solutions leiten.

„Diese Transaktion ist eine großartige Gelegenheit für Perimeter Solutions, mit einem erfahrenen Team zusammenzuarbeiten, das über eine umfassende Betriebs- und Investitionsbilanz verfügt“, sagte Edward Goldberg, CEO von Perimeter Solutions. „Das voll gebundene Kapital von EverArc bietet Perimeter Solutions Zugang zu Ressourcen, um unser integriertes Produkt- und Serviceangebot weiter zu verbessern und vor allem Gemeinschaften auf der ganzen Welt entscheidenden Schutz und unseren Kunden Sicherheit zu bieten, da sie sich zunehmend auf unsere Dienstleistungen verlassen. Wir danken SK Capital für unsere erfolgreiche und kollaborative Partnerschaft und freuen uns, mit einem einzigartigen Partner wie EverArc zusammenzuarbeiten.“

„Die umfassende, sichere und effektive Technologie zur Verhütung und Bekämpfung von Waldbränden von Perimeter Solutions ist wichtiger denn je, da die Schwere von Waldbränden weltweit leider stetig zunimmt“, sagte Haitham Khouri, Gründer von EverArc Holdings. „Der unerschütterliche Fokus des Unternehmens auf ständige Innovation, außergewöhnlicher Service und starke und dauerhafte Beziehungen zu wichtigen Kunden haben alle zu seinem unübertroffenen Erfolg beigetragen. Als börsennotiertes Unternehmen wird Perimeter Solutions einen noch besseren und langfristigen Zugang zu zusätzlichem Fremd- und Eigenkapital haben. Wir freuen uns darauf, in der nächsten Wachstumsphase des Unternehmens mit Eddie und dem Rest des talentierten Teams von Perimeter zusammenzuarbeiten.“

„Das Ziel von EverArc ist es, unseren Aktionären Private-Equity-ähnliche Renditen mit der Liquidität und dem langfristigen Fokus eines öffentlichen Marktes zu bieten“, sagten W. Nicholas Howley und William N. Thorndike, Jr., Gründer und Co-Vorsitzende von EverArc. „Dazu zielen wir auf bestimmte wirtschaftliche Kriterien ab, darunter: wiederkehrende Einnahmequellen; langfristiger Rückenwind für das säkulare Wachstum; hochwertige und dennoch kostengünstige Produkte und Dienstleistungen; hohe Renditen auf Sachkapital; und wertsteigerndes Wachstum durch Akquisitionen. Wir glauben, dass Perimeter Solutions hervorragend zu unseren Zielkriterien passt und freuen uns darauf, die Wachstumsziele des Unternehmens zu unterstützen.“

„Wir freuen uns, in den letzten drei Jahren mit dem Management und den Mitarbeitern von Perimeter Solutions zusammenzuarbeiten. Seit unserer Übernahme haben wir einen zuvor nicht zum Kerngeschäft gehörenden Segment einer Aktiengesellschaft erfolgreich in eine florierende eigenständige Organisation mit einem kompromisslosen Verpflichtung zu den höchsten Qualitäts-, Sicherheits- und Zuverlässigkeitsstandards. Das Unternehmen ist während seiner Eigentümerschaft erheblich gewachsen, angetrieben durch Investitionen in Innovation und kommerzielle Exzellenz sowie fünf hochstrategische Zusatzakquisitionen“, sagte Aaron Davenport, ein Managing Director von SK Capital. „Wir glauben, dass Eddie und das Managementteam von Perimeter Solutions gut aufgestellt sind, um diese Dynamik fortzusetzen, und wir wünschen ihnen alles Gute im Besitz von EverArc.“

Die Transaktionsfinanzierung ist vollständig zugesagt und unterliegt im Einklang mit der Struktur von EverArc keiner Zustimmung der Aktionäre. Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal 2021 abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen. EverArc wird nun mit dem Übergang seiner Börsennotierung von London nach New York beginnen, wo das zusammengeschlossene Unternehmen voraussichtlich im vierten Quartal 2021 den Handel aufnehmen wird.

Die Valence Group von Piper Sandler und Morgan Stanley fungierte als Finanzberater von EverArc und Greenberg Traurig LLP fungierte als englischer und US-amerikanischer Rechtsberater und Maples und Calder fungierten als BVI- und Luxemburger Rechtsberater von EverArc in Bezug auf die Transaktion. Kirkland & Ellis LLP fungierte als Rechtsberater von SK Capital Partners. Morgan Stanley und UBS fungierten als Platzierungsagenten in Bezug auf die Privatplatzierung.

Über EverArc Holdings Limited

EverArc Holdings Limited (LSE: EVRA / EVWA) ist eine börsennotierte Akquisitionsgesellschaft, die im November 2019 gegründet wurde, um eine Akquisition eines Zielunternehmens oder Unternehmens durchzuführen.

Über Perimeter-Lösungen

Perimeter ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Brandbekämpfungsprodukten und Schmierstoffadditiven. Der Geschäftsbereich Brandschutz umfasst die Formulierung und Herstellung von Brandschutzprodukten sowie Dienstleistungen und Vorbehandlungslösungen für das Management von Waldbränden, Militärbränden, Industriebränden und kommunalen Bränden. Der Geschäftsbereich Oil Additives produziert hochwertiges Phosphorpentasulfid („ P2S5 „), die bei der Herstellung von Zinkdialkyldithiophosphat („ ZDDP „) basierend auf Schmierstoffadditiven, die kritische Verschleißschutzlösungen für Endkunden bieten. In beiden Geschäftsbereichen bietet Perimeter Solutions Weltklasse-Technologie, proprietäre Formulierungen, führende Innovationen, ein hohes Maß an Service und Lieferketten-Know-how.

Über SK Capital

SK Capital ist eine private Investmentgesellschaft mit einem disziplinierten Fokus auf die Sektoren Spezialmaterialien, Chemie und Pharma. Das Unternehmen ist bestrebt, starke und wachsende Unternehmen aufzubauen, die einen erheblichen langfristigen Wert schaffen. SK Capital möchte seine Branchen-, Betriebs- und Investitionserfahrung nutzen, um Möglichkeiten zu identifizieren, um Unternehmen in leistungsstärkere Organisationen mit verbesserter strategischer Positionierung, Wachstum und Rentabilität sowie geringerem Betriebsrisiko zu verwandeln. Das Geschäftsportfolio von SK Capital erwirtschaftet einen Jahresumsatz von etwa 11 Milliarden US-Dollar, beschäftigt weltweit mehr als 16.000 Mitarbeiter und betreibt 150 Werke in 28 Ländern.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Haftungsausschlüsse

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf, anderweitigen Erwerb, zur Ausgabe, zur Zeichnung, zum Verkauf oder zur anderweitigen Veräußerung von Wertpapieren dar und ist auch nicht Teil einer Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf, sonstigen Erwerb, zur Ausgabe, zur Zeichnung von Wertpapieren, Wertpapiere verkaufen oder anderweitig veräußern.

Die Veröffentlichung, Veröffentlichung oder Verteilung dieser Pressemitteilung in bestimmten Rechtsordnungen kann gesetzlich eingeschränkt sein, und daher sollten sich Personen in solchen Rechtsordnungen, in denen diese Mitteilung veröffentlicht, veröffentlicht oder verteilt wird, über solche Beschränkungen informieren und diese beachten.

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die auf EverArcs Erwartungen, Absichten und Prognosen in Bezug auf die zukünftige Leistung des Unternehmens, erwartete Ereignisse oder Trends und andere Angelegenheiten basieren, die keine historischen Tatsachen sind, einschließlich: (i) Erwartungen bezüglich des voraussichtlichen Abschlussdatums der Transaktion; (ii) Absichten in Bezug auf die Änderung des Gründungsstaats, die Einreichung einer Registrierungserklärung bei der SEC und die erneute Notierung an einer US-amerikanischen Börse; (iii) Erwartungen in Bezug auf die zukünftige operative und finanzielle Leistung des Unternehmens; (iv) Erwartungen hinsichtlich der Wachstumsaussichten des Unternehmens und der Rolle des EverArc-Teams in seinen Wachstums- und Expansionsplänen; (v) Absichten, strategische Expansionsmöglichkeiten zu nutzen; (vi) Erwartungen bezüglich der Zusammensetzung des Verwaltungsrats und des Managementteams der Gesellschaft nach Abschluss; (vii) Erwartungen bezüglich der Finanzierung der Transaktion; und (viii) Absichten, zusätzliche Erlöse aus einer Aktienemission vor dem Abschluss zu erzielen, und erwartete Verwendung dieser Erlöse. Diese Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen, einschließlich: (i) wirtschaftliche und Marktbedingungen, Wettbewerb, Betriebsschwierigkeiten und andere Risiken, die die zukünftige Leistung des Unternehmens und/oder EverArc beeinflussen können; (ii) das Eintreten eines Ereignisses, einer Änderung oder anderer Umstände, die zur Beendigung der zwischen den Parteien im Zusammenhang mit der Transaktion geschlossenen endgültigen Vereinbarung führen könnten; (iii) das Risiko, dass Wertpapiermärkte nach Abschluss der Transaktion negativ auf die Transaktion oder andere Handlungen von EverArc, der Gesellschaft und/oder der zusammengeschlossenen Gesellschaft reagieren; (iv) das Risiko, dass die Transaktion aufgrund der Ankündigung und des Abschlusses der hier beschriebenen Transaktion aktuelle Pläne und Operationen stört; (v) die Fähigkeit, die erwarteten Vorteile der Transaktion und des Unternehmens zu erkennen, um strategische Chancen zu nutzen; (vi) Kosten im Zusammenhang mit der Transaktion; (vii) die begrenzte Liquidität und der Handel mit den Wertpapieren von EverArc; (viii) die Fähigkeit von EverArc, eine Notierung der Wertpapiere von Perimeter Solutions SA an einer US-amerikanischen Börse im erwarteten Zeitrahmen erfolgreich durchzuführen; (ix) die Fähigkeit des Unternehmens, das Wachstum voranzutreiben und dieses Wachstum aufrechtzuerhalten; (x) die Fähigkeit von EverArc, zu akzeptablen Bedingungen zusätzliche Einnahmen zu erzielen; (xi) Änderungen der geltenden Gesetze oder Vorschriften (oder deren Auslegung); (xii) die Möglichkeit, dass EverArc und/oder das Unternehmen durch andere wirtschaftliche, geschäftliche und/oder Wettbewerbsfaktoren nachteilig beeinflusst werden; und (xiii) andere Risiken und Unsicherheiten.

Angesichts dieser Risiken und Ungewissheiten werden potenzielle Anleger davor gewarnt, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen können und werden oft erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt dieser Aussagen und, sofern nicht durch geltende Gesetze oder Vorschriften erforderlich, übernehmen weder EverArc noch das Unternehmen irgendeine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen , zukünftige Ereignisse oder sonstiges. Nichts in dieser Mitteilung stellt eine Gewinnprognose dar oder sollte als solche ausgelegt werden.

Medienkontakte

Perimeter-Lösungen

Ressourcenvorteil
Barbara A. Mecchi-Knoll
bmecchi@resourceadvantage.com

EverArc-Bestände
contact@everarcholdings.com

Deutsch